Die Gruppen

Der Schulkindergarten besteht aus insgesamt 5 Kindergruppen:

4 Gruppen befinden sich am Stammkindergarten Sommenhardt sowie eine weitere – als Außenstelle geführt– in Nagold.

Unsere Gruppen setzen sich aus Kindern mit sehr unterschiedlich und verschieden ausgeprägten Anregungs-, Lern- und Förderbedürfnissen zusammen.
Kinder bei den Ziegen
Bei der Zusammensetzung der jeweils 5-6 köpfigen Kindergartengruppen wird nach Möglichkeit auf eine Mischung von Alter, Geschlecht sowie Art, Umfang und Schweregrad der jeweiligen Beeinträchtigung geachtet.

Um eine Aussonderung zu vermeiden sind in jeder Gruppe ein bis zwei schwerstmehrfachbehinderte Kinder integriert.

Dies bietet den Kindern unzählige Möglichkeiten sich sowohl mit schwächeren als auch mit Stärkeren auseinander zu setzen; sie sehen wo ihre Hilfe benötigt wird, die eigenen Grenzen zu akzeptieren und den anderen in seiner Art anzunehmen.

Die Gruppengemeinschaft ist – neben der Familie – mit der wichtigste Lern- und Erlebnisbereich „unserer“ Kinder und

 

 

  • … ist durch ihre Zusammensetzung bei vielen Kindern mit Voraussetzung dafür, dass Lernprozesse in Gang kommen und stattfinden können
  • … die Kinder gerade durch die verschiedenen Stärken und Schwächen voneinander profitieren sowie ein Miteinander erfahren und erleben können
  • … die Kinder lernen, in einer Gemeinschaft zu leben, Kontakt aufzubauen, die Rechte und Pflichten des einzelnen kennen zu lernen und zu akzeptieren
  • … kann einzelne Kinder, welche direkten Bildungs-/Fördermaßnahmen weniger zugänglich sind, positiv beeinflussen.